Die etwas anderes spirituelle Lebensberatung

Dark Voice Lebensberatung? Ist das nicht etwas ungewöhnlich?

Dark Voice im hellen Sonnenlicht – doch nicht einmal halb so dunkel wie manche mich gerne darstellen …

Nicht wenn man einen tieferen Blick hinter die Kulissen spiritueller Berater geworfen hat. Im Grunde hat man es dort fast nur mit dunklen Gestalten zu tun. Oder wie würden Sie es nennen wenn Sie verzweifelt sind und Ihnen immer wieder – teils über Jahre hinweg – erzählt wird dass alles gut wird? Ich beteilige mich nicht an diesen Hinhaltetaktiken und hoffe nicht darauf dass meine Kunden, beziehungsweise deren Verzweiflung, eine dauerhafte Einnahmequelle darstellen werden. Ich versuche tatsächlich zu helfen, und das bedeutet eben auch dass zu sagen, was ich sehe!

Aber diese Haltung macht mich natürlich bei vielen anderen Beratern und Portalbetreibern nicht beliebt. Dark Voice Lebensberatung ist quasi die Reaktion auf die Vorwürfe welche diese Pseudo-Lichtgestalten gegen mich hinter meinem Rücken erhoben haben. Das erste Mal dass man mir eine dunkle Seele unterstellte, war vor rund zwanzig Jahren. Damals wollte ich für einen Bekannten nicht mehr öffentlich lügen, um ihm Kunden in sein Netz zu ziehen – die Reaktion dieses Menschen war alles Andere als freundlich oder gar lichtern.

Und mit der Zeit musste ich im Bereich esoterischer Weltanschauung immer wieder diese Erfahrung machen: Je freundlicher die Menschen nach außen wirkten, desto dunkler und destruktiver waren sie in ihrem Inneren. Da hilft es auch nichts wenn Bilder von Buddha, Christus oder diversen Engeln an den Wänden hängen. Ein dunkles Herz bleibt ein dunkles Herz.

Und es hebt mich aus der Masse esoterisch angehauchtem Einerleis hervor wenn ich offen zu dem stehe, was mir von den wesentlich dunkleren Gestalten vorgeworfen wird. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch. Ich behaupte nicht dass Alle so sind – es gibt immer auch Ausnahmen, aber die breite Masse? Meine Erfahrung und meine Intuition warnt mich davor.

Ist dass was ich tue nicht schwarze Magie?

Nein. Ist es nicht. Ich nehme nur nicht an jenem Spiel teil, welches angebliche geistige Gesetze zum Vorwand nimmt um sich hemmungslos zu bereichern und das Vertrauen der Menschen zu hintergehen. Ich mache im Grunde auch was die anderen machen, sieht man davon ab dass ich nicht darauf aus bin dass jemand mit der gleichen Frage über Jahre hinweg weiter zu mir kommt. Da sollten Sie sich auch die Frage stellen wie gut derartige Berater wirklich sind! Ich suche nicht zwanghaft nach schöneren Namen dafür, und ich weiß was ich tue!

Magie, Spiritualität, Esoterik – diese Themen haben mich bereits als Kind fasziniert und brachten mich dazu mich sehr intensiv, und über viele Jahre hinweg, damit zu befassen. Natürlich bin ich kein Dummkopf und habe mich auch mit wissenschaftlichen Themen auseinander gesetzt, einfach zu versehen was dahinter steckt. Und ich bin da auf einige interessante Verbindungen gestoßen – fernab religiöser Verblendung, oder seichter Moralvorstellungen deren Folgen die nicht einmal bis zur nächsten Türe reichen.

Ja, ich biete magische Praktiken an, aber niemals so dass sie Schaden anrichten. Sie müssen es sich so vorstellen dass das Leben einige Strömungen für Sie bereit hält. Auf beiden Seiten des jeweiligen Stromes warten Dinge – Erfahrungen, Begegnungen und Menschen – auf Sie. Auf der einen Seite wartet das Positive, was Sie im Endeffekt glücklich macht, und auf der anderen Seite jene Dinge die Sie besser meiden sollten. Sie selbst sind in diesem Bild ein Magnet der auf einem Blatt diesen Strom entlang schwimmt. Ich sorge lediglich dafür dass Ihre Polarität die für Sie besten Dinge anzieht. Mehr nicht.

Hellsichtiges Kartenlegen, oder doch eher Wahrsagen?

Im Grunde eher Wahrsagen. Ob Sie nun mit Karten, Kristallen, Feuer, Wasser, dem Pendel oder Runen arbeiten – es sind Medien welche die geistige Welt, oder die Ströme des Lebens, nutzen um Ihnen als Wahrsager etwas zu zeigen. Diese Kräfte steuern Ihre Hände, lassen Sie im richtigen Moment die passende Karte ziehen, oder führen Ihre Hand so weit dass ein Pendel in die entsprechende Richtung ausschlägt – das ist dass technische Prinzip hinter der ganzen Wahrsagerei. Sie werden dabei von einer höheren Macht gelenkt. Das bedeutet allerdings auch dass Sie sich für derartige Arbeiten ein wenig vorbereiten müssen. Und glauben Sie wirklich dass Sie das könnten, wenn Ihr Telefon während der normalen Hausarbeit klingelt, und Sie sich mal eben auf Empfang schalten?

Und ja, man kann beeinflussen dass es keine negativen Kräfte sind, welche da die Kontrolle übernehmen. Indem Sie in Ihrem Inneren ehrlich und offen bleiben! Bleiben Sie im Bewusstsein dass Sie Ihrem Gegenüber helfen, und nicht ihn als Zahlungsquelle auf Dauer ansehen sollten! Denn dass macht tatsächlich kein guter Geistführer mit.

Und genau dieser Punkt unterscheidet mich von vielen anderen Wahrsagern und Magiern.

Und nun liegt es an Ihnen zu entscheiden ob ich wirklich so dunkel bin, wie Andere es aus Neid und Missgunst über mich behaupten …

Dark Voice Podcast
Kontakt:

Lebensberatung über WhatsApp
Lebensberatung über Telegram
Lebensberatung über Email
Lebensberatung über Signal
Lebensberatung über Skype